resort veluwemeer thumb

Das Zander-angeln beginnt mit der Suche nach dem richtigen Standort. Der Zander kann an verschiedenen Stellen des Veluwemeeres mühelos gefangen werden. Das Veluwemeer entstand aus der Zuiderzee nach dem Bau des Afsluitdijk und des IJsselmeeres. Nach dem Eindeichen des Noordoostpolder und des Flevopolder entstanden die Randmeren, darunter der Veluwemeer, wie Sie ihn heute kennen. Besonders in den tieferen Teilen des Sees scheint ein hoher Zanderanteil vorhanden zu sein. Fragen Sie an der Rezeption nach weiteren Informationen zu den richtigen Angelplätzen und welche Köderarten zu welchem Zeitpunkt am besten geeignet sind.

Fischarten : Aland, Rapfen, Zander und Barsch.
Wie angelt man: Mit kleinem Löffel, Spinner oder Fliegen (Größe 12 bis 8), dann variierend einholen oder strippen. Bei Strömung kräftig einholen, drehen.
Ködersorten: Nach Wahl mit Fliege, Red Tag, Pheasent Tail, kleine Streamer 3 bis 4 cm in braun/silberfarben (für ausreichende Schnur sorgen, minimal 50 m). Kleine Barsch-Kunstköder und kleine Spinner. Snoekbaars Bootverleih bietet diese Köder gratis an.

Zander

Ein Zander mag kein Licht und wird darum tagsüber die dunkleren und tieferen Abschnitte des Flusses oder Sees aufsuchen und sich dort verstecken. Das ist natürlich für den Zanderangler sehr interessant, da der Fische relativ vorhersehbar gefischt werden kann. Daher sollten Sie tagsüber auch immer unter und rund um Brücken und Pfeiler angeln.

Stizostedion Lucioperca, der Zander oder auch Glasauge genannt, stammt ursprünglich aus Ost- und Mitteleuropa. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ist der Zander auch in den Niederlanden zu finden, vor allem für den kommerziellen Fischfang. Dieser Räuber kann eine Länge von 1,2 m erreichen, wobei dies jedoch sehr seltene Exemplare sind, die nicht so häufig gefangen werden. Ein Zander, der zwischen 80 und 90 cm groß ist, kann auch hier in den Niederlanden als groß bezeichnet werden und lässt sich vor allem in den größeren Flüssen fangen. Fangen Sie den größten Zander?

Frage sie Aad
Snoekbaarsvissen vraag raadWussten Sie, dass Aad Lansbergen, der Inhaber von Snoekbaars Bootsverleih, einer der erfahrensten Zanderfischer auf Veluwemeer ist? Seit mehr als zwanzig Jahren angelt er zweimal in der Woche (in der Fangsaison) und fängt meistens fünf Zander pro Fahrt. Möchten Sie wissen, wo Aad diese Fische fängt? Oder möchten Sie erfahren, wie und mit welchen Ködern? Fragen Sie nach Aad, nachdem Sie ein Boot bekommen haben, und vielleicht kann er Ihnen die richtigen Tipps geben, damit Sie auch schöne große Zander fangen. Verbessern Sie seinen Rekordfang?!

ÜBER SNOEKBAARS BOOTSVERMIETUNG

Snoekbaars Bootsverleih ist eine Initiative von Aad Lansbergen in Zusammenarbeit mit EuroParcs. Aad Lansbergen gehört zu den Hausbesitzern (unter anderem auf Resort Veluwemeer) der ersten Stunde und mit zwanzig Jahren Erfahrung beim Fang von Zander aus dem Boot möchte dieser Experte seine Erfahrungen mit Ihnen teilen. Er weiß, dass Sie genauso begeistert sein werden, wie er es seit Jahren ist.

Die Boote sind von EuroParcs Resort Veluwemeer leicht zugänglich. Aktivitäten wie „Zander angeln aug dem Veluwemeer...“ und „Bootfahren nach Harderwijk“ sind Teil des neuen Programms von EuroParcs und ermöglichen noch schönere Erlebnisse in Ihrem Urlaub im Resort.

KONTAKTDATEN

EuroParcs Resort Veluwemeer
Randmeerweg 8
8071 SH  Nunspeet

Möchten Sie mehr erfahren oder ein Boot mieten?
Bitte kontaktieren Sie unsere Rezeption
T: +31(0)88-070 8090
E-mail: info@resortveluwemeer.nl